Automatic Reference Counting

Daniel Höpfl, Macoun 2011

Terrassensaal, Samstag, Session 1, Macoun 2011

Mit ARC (Automatic Reference Counting) buhlt eine neue Methode zur Speicherverwaltung um die Gunst der Entwickler. Apple sagt: ARC ist die Zukunft, auch bestehende Programme sollen umgestellt werden. Was macht die neue Speicherverwaltung für MacOS und iOS aus, wie wird sie vom Compiler umgesetzt und wie benutzt man sie?

Video laden Material laden