AGB der Macoun GbR

Diese AGB sind für alle Anmeldungen bindend. Stand: 01.06.2016
Der Veranstalter der Macoun ist die Macoun GbR (siehe Impressum).

1. ANMELDUNG UND VORVERKAUF
  1. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich im Internet über unsere Webseite.
    Eine Tageskasse wird es am Veranstaltungstag nicht geben!
  2. Die Eintrittskarten sind übertragbar.
  3. Da die Plätze beschränkt sind, ergibt sich kein Rechtsanspruch auf die Teilnahme. Der Veranstalter kann Anmeldungen jeder Zeit widerrufen, bzw. diese ablehnen.
  4. Der gewerbliche Weiterverkauf von Eintrittskarten ist nicht zulässig.
  5. Bei Fragen wählen Sie bitte die im Impressum angegebene Telefonnummer oder kontaktieren Sie uns unter contact@macoun.de.

 

2. STORNIERUNGEN
  1. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, verkaufte Karten zurückzunehmen. Für nicht besuchte Veranstaltungen, für verspätetes Eintreffen, sowie für verlorengegangene Eintrittskarten und Gutscheine wird kein Ersatz geleistet bzw. besteht kein Anspruch auf Vergütung.
  2. Bis zum 1. August 2016 kann die Teilnahme storniert werden. Hierfür genügt eine E-Mail an contact@macoun.de unter Nennung Ihres Namens und der Ihnen zugegangenen Rechnungsnummer. Sie bekommen den Eintrittspreis abzgl. eines Service-Fees von 19,00 EUR des Ticketpreises zurück überwiesen (Gebühren des Zahlungsdienstleisters). Bei Stornierungen nach dem 1. August 2016 besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kosten.

 

3. VERANSTALTUNGSAUSFALL
  1. In Ausnahmefällen kann es zu Änderungen des Veranstaltungsortes oder Ausfällen kommen. Nur in solchen Fällen können Eintrittskarten stornofrei zurückgegeben bzw. getauscht werden.
  2. Bei Komplettausfall infolge Streik oder höherer Gewalt wird kein Ersatz geleistet.
  3. Bei Veranstaltungsabbruch wird, wenn bis dahin weniger als 30 Min. der Veranstaltung stattgefunden haben, das Eintrittsgeld gegen Vorlage der Rechnung innerhalb einer Woche zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
  4. In Einzelfällen kann es zu Ausfällen von Vorträgen oder inhaltlichen Änderungen von Vorträgen kommen. In solchen Fällen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises.

 

4. VORTRÄGE
  1. Die Macoun GbR ist ein reiner Plattformanbieter für die einzelnen Vorträge.
  2. Für die Inhalte der Vorträge ist der jeweils Vortragende verantwortlich, wir machen uns die Aussagen nicht zu eigen.
  3. Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der in den Vorträgen getroffenen Aussagen.

 

5. ALLGEMEINES
  1. Die Teilnehmer erklären, dass sie die ggfs. bereitgestellte Infrastruktur (Internet) am Veranstaltungsort nicht zum Zwecke illegaler Tätigkeiten benutzen werden (insbesondere das Herunterladen und Bereitstellen von Schadsoftware, die Verbreitung illegaler, pornografischer Bilder/Videos und/oder Texte, die Verbreitung rassistischer und volksverhetzender Inhalte sind untersagt). Zuwiderhandlung führt zum Ausschluss der Veranstaltung und ggfs. zur Einleitung eines polizeilichen Ermittlungsverfahrens durch den Veranstalter.
  2. Das Fotografieren, Film-, Video- und Tonaufzeichnungen und elektronische Aufzeichnungen jeglicher Art sind gestattet.
  3. Wollen Sie Einzelpersonen fotografieren/filmen, holen Sie sich bitte die Einwilligung des Betroffenen ein.
  4. Wir bitten die Teilnehmer, Handys während der Vorträge stumm zu schalten.
  5. In allen Veranstaltungsstätten herrscht Rauchverbot. Wir bitten Raucher nur an den explizit ausgezeichneten Plätzen zu rauchen. Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss vom weiteren Veranstaltungsbesuch führen.
  6. Den Anweisungen des Personals der Jugendherberge und des Veranstalters ist Folge zu leisten.
  7. Für Garderobe und abgelegte Wertsachen (Bargeld und Kreditkarten, Handy, Laptop etc.) wird keine Haftung übernommen. Die Teilnehmer werden gebeten, auf Ihre Wertsachen selbst zu achten.
  8. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er vom Veranstalter in (Bewegt)Bild und/oder Wort aufgenommen werden kann und die Aufzeichnungen ohne Anspruch auf Vergütung veröffentlicht werden dürfen. Alle Verwertungsrechte liegen beim Veranstalter. Sie haben jedoch ein Widerspruchsrecht. Teilen Sie es uns ggfs. vor der Veranstaltung mit, wenn Sie Ihr Bild nicht im Internet haben wollen.
  9. Tiere sind zu der Veranstaltung nicht zugelassen.
  10. Im übrigen gelten die einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Insbesondere die von Ihnen hinterlegten Daten zur Anmeldung und Abrechnungsabwicklung werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zur Durchführung der Veranstaltung genutzt.

 

6. WERBUNG
  1. Das Verkaufen, Verteilen oder Anbieten von Waren ist untersagt.
  2. Das Werben, wie z.B. Auslegen, Verteilen, Anbringen oder Aufstellen von Werbemitteln ist untersagt!
  3. Hiervon ausgenommen sind Sponsoren. Diesen ist das Werben im Rahmen der getroffenen Vereinbarung gestattet.
  4. Verstöße gegen Punkt 1 und 2 führen zum Ausschluss aus der Veranstaltung.

 

7. GELTENDES RECHT
  1. Für sämtliche Ansprüche, die aus der Geschäftsbeziehung mit dem Veranstalter auch aus abgeschlossenen Verträgen resultieren, ist ausschließlich das deutsche Recht anzuwenden. Internationale Gesetze finden keine Anwendung.

 

8. SALVATORIASCHE KLAUSEL
  1. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen nichtig sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.