Crashkurs Objective-C++

Frank Illenberger, Macoun 2013

Terrassensaal, Samstag, Session 3, Macoun 2013

Wer in Objective-C aus Effizienzgründen noch mit nackten mallocs, structs oder C-Arrays hantiert, macht sich viel Arbeit und produziert in der Regel unübersichtlichen Code mit vielen Fehlern. In diesem Vortrag wird gezeigt, wie man mit Hilfe von Objective-C++ auch dort mit hoher Abstraktion weiterkommt, wo das einfache Objective-C die Waffen streckt.

Video laden Material laden