Domänenspezifische Sprachen

Natalia Ossipova, Macoun 2013

Terrassensaal, Samstag, Session 1, Macoun 2013

Entwicklung von (Programmier-)Sprachen gilt als kompliziert und aufwendig. Mit modernen Tools für die Entwicklung von domänenspezifischen Sprachen ist es kinderleicht. Der Vortrag zeigt, wie ein iOS-Gerät zum Editor für eigene Sprachen wird, die für die Code-Generierung und native Cross-Platform-Entwicklung genutzt werden können.

Video laden Material laden